Gewinnspiel

Gewinnspiel „Im dunklen, dunklen Wald“

dunkel

Hallo meine lieben. Nach der Mitternachtschallenge von dtv und der Lesenacht von Marjana und mir zu dem Thriller „Im dunklen, dunklen Wald“ von Ruth Ware möchte ich nun euch auch an dem Ganzen teilhaben lassen. Auch wenn mich das Buch nicht ganz überzeugen konnte (Rezension), gibt es sicher einige unter euch, die das Buch ebenfalls gerne lesen würden.

Deswegen verlose ich mit freundlicher Unterstützung des Verlags 2 Exemplare von „Im dunklen, dunklen Wald“ an meine lieben Follower von Blog und Instagram.

Teilnahmebedingungen:

1. Wie oben erwähnt ist das Gewinnspiel für Follower. Ob Blog oder Instagram ist egal. Falls ihr neu dazu kommen wollt, begrüße ich euch herzlich. Ein reines Folgen um am Gewinnspiel teilzunehmen um dann wieder zu entfolgen ist nicht nett. 🙂

2. Schreibt mir unten in die Kommentare, ob ihr einen Junggesellenabschied plant, oder warum ihr keinen wollt. Wenn ihr bereits einen (euren eigenen) hinter euch gebracht habt, was hat euch am meisten Spaß gemacht. Was nicht? Wichtig: Bitte vergesst nicht, eure E-Mailadresse anzugeben, damit ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann!

3. Das Gewinnspiel beginnt mit Erscheinen dieses Beitrages und endet nächste Woche Freitag, den 14.10.2016 um 23:59 Uhr.

3. Zu gewinnen gibt es zwei Broschierte Ausgaben des Thrillers „Im dunklen, dunklen Wald“ von Ruth Ware aus dem Hause dtv, die jeweils an einen Gewinner gehen werden. D.h. es wird dieses Mal zwei Gewinner geben.

4. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren (sowie Jugendliche unter 18 Jahren, sofern deren gesetzliche/r Vertreter ihre schriftliche Zustimmung zu der Teilnahme erklären) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

5. Die beiden Gewinner werden nach Ende des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt und sind damit einverstanden, namentlich auf dem Blog genannt zu werden. Sofern der Gewinner sich nicht innerhalb von 48 Stunden nach der Kontaktaufnahme zurückmeldet, verfällt der Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Im Falle einer nicht zustellbaren Gewinnbenachrichtigung bin ich nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.

6. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

7. Der Versand des Gewinns erfolgt via Buchsendung mit der Deutschen Post. Für einen eventuellen Verlust der Sendung hafte ich nicht.

Viel Glück allen Teilnehmern!

Könnte dir auch gefallen

6 thoughts on “Gewinnspiel „Im dunklen, dunklen Wald“

  1. Um den dunklen, dunklen Wald husche ich auch schon neugierig rum. An dieser special Aktion vom Verlag neulich konnte ich leider nicht teilnehmen. An Junggesellinnenabschieden hingegen schon. ;o) Und ganz ehrlich, tut für mich nicht Not! *lach*
    Dieses durch die Stadt ziehen und Kondome verkaufen oder die Nummer mit dem Stripper, uff nee, das bin nicht ich. Ich muss auch nicht eine Nacht vor der Hochzeit nochmal einen drauf machen oder ein letztes Mal mit anderen Männern flirten oder irgendsowas. Dann doch lieber eine Mädelsrunde beim Cocktailtrinken oder nett Essengehen, aber eben ohne diese klassischen Junggesellinnenabendelemente. Das schönste an der Hochzeit folgt ohnehin danach, wer will denn den Hochzeitstag mit Kater beginnen?! ;o)

    Liebe Grüße
    Patricia
    ([email protected])

  2. Liebe Denise,
    gesetzt den Fall, dass einer meiner Freunde eine originelle Idee haben sollte, bin ich gerne dazu bereit, vor meiner Hochzeit einen Junggesellenabschied zu zelebrieren. Das oft wahrgenommene Verkleiden, Betrinken und Umherziehen erscheint mir jedoch zu trivial und es bedarf einiger Überlegung um eine geeignete Inspiration zu entwickeln.
    Viele Grüße
    Falko
    [email protected]

  3. Also Junggesellinnenabschied muss ich nicht planen! Ich bin zu jung. Aber wenn.. Dann würde ich gemächlich feiern denke ich. Alkohol ist nicht so meins & Stripper eh nicht, nee. Also.. Pizza Essen und die anderen können Trinken wie sie wollen! 😀 … Oder wir lesen einfach alle ;))
    (Email steht auf meinem Blog)

  4. Tolle Idee 🙂 Ich würde das Buch auch mal gerne lesen. Also ich plane einen, wenn ich dann mal heiraten sollte:D Ich finde so ein letzter Abend wo man richtig die Sau raus lässt sollte schon sein. 🙂

  5. Mein Junggesellinnenabschied ist schon eine Weile her. Erst musste ich in der Stadt irgendwelche Sachen verkaufen, später sind wir in den Park und habe gegrillt und zur Gitarre gesungen. Das war richtig schön!

Kommentar verfassen