Allgemein

Follow Friday – Buchmesse

ffbyfw_logo

Follow Friday ist eine Aktion von Fiktive Welten. Die BlogAktion dient der munteren Kommunikation unter Bloggern, einem guten Netzwerk und soll vor allem Spaß machen.

Frage zum Freitag, den 21.10.2016: Warst du schon einmal Gast auf einer Buchmesse oder wärst es gern? Was hast du erlebt bzw. was würde dich interessieren?

Ich gehe seit einigen Jahren auf die Buchmesse in Frankfurt. Zunächst nur als „normaler“ Besucher, an den Wochenenden und seit 2014, dank dem Blog, mit Presseticket. Direkt ab dem Messe-Mittwoch vor Ort zu sein hat wirklich viele Vorteile. Auch wenn viele Aktionen wie Lesungen, Bloggertreffen etc. eher am Wochenende veranstaltet werden, ist das Gedränge doch schon sehr anstrengend. Die ersten beiden Tage sind noch nicht so überrannt und man hat die Möglichkeit, alle Stände in Ruhe ablaufen zu können.

Jedem, der zum ersten Mal zu einer Buchmesse fährt, empfehle ich auf jeden Fall festes Schuhwerk. Man legt zwischen den einzelnen Hallen den ein oder anderen Kilometer am Tag hinter sich und sollte daher bequeme Schuhe tragen. Auch gut ist, sich mit genug Wasser und Snacks einzudecken, da das Essen auf den Messen doch immer recht teuer ist. Für die Goodies und Rezensionsexemplare bekommt ihr überall genug Beutel, aber es empfiehlt sich in jedem Fall, diese zwischendurch an der Garderobe abzugeben.

Auch dieses Jahr wollte ich eigentlich vor Ort sein, aber ca. 50 Tage vor der Geburt meiner zweiten Tochter war dies doch ein wenig zu viel gewollt. Ich habe von meinem Frauenarzt Ruhe verschrieben bekommen (was mit einem 17 Monate alten Wirbelwind gar nicht so einfach ist) und verfolge daher die Beiträge der anderen Blogger und Verlage auf Twitter und Co. Außerdem gibt es ja zum Glück noch die tolle #Leseparty von Primeballerina’s Books für alle Daheimgebliebenen.

Leipzig konnte mich bislang nicht reizen. Und gerade wird eine Reise dorthin auch immer unattraktiver.

Ich bin immer noch traurig, nicht dabei sein zu können, aber die Messe ist auch schon ohne Babybauch und Kleinkind im Schlepptau anstrengend genug. ^^ Herr Otten hat aber zugesagt, sich nächstes Jahr rechtzeitig Urlaub zu nehmen, damit Mama alle Tage nutzen kann.

Wie schaut es mit euch aus? Seit ihr dieses Jahr in Frankfurt, oder fahrt ihr lieber nach Leipzig? 

Könnte dir auch gefallen

3 thoughts on “Follow Friday – Buchmesse

  1. Ich war dieses Jahr zum 2. Mal auf der Buchmesse in Frankfurt und bin wieder sehr begeistert. In diesem Jahr war ich Sonntags auf der Messe und es war, im Vergleich zum letzten Jahr, echt entspannt. Letztes Jahr war ich am Samstag da und es war einfach unglaublich voll. An ein „entspanntes über die Messe laufen“ war nicht zu denken – man wurde geschoben.
    Leipzig würde mich schon reizen, allerdings ist mir die Anfahrt zu weit.

    Liebe Grüße
    Julia

    P. s. Dein Header ist wunderschön!!

    1. Hab den Sonntagnachmittag auch immer als chillig in Erinnerung. Der Samstag ist zwar wegen seiner Veranstaltungen reizvoll, aber ich würde ihn nächstes Jahr wohl eher als Ausruh-Tag nutzen.

      Vielen, vielen Dank. ❤️❤️❤️

  2. Leipzig wäre, glaube ich, näher. Nach Frankfurt fahre ich 3 Stunden per Zug.
    Da ich bisher aber an keiner BM teilgenommen habe, würde ich beide gerne mal ausprobieren, ganz egal, welche zuerst. ;o)

    Liebe Grüße
    Patricia

Kommentar verfassen