Lesemonat

Lesemonat März

Hallo ihr Lieben!

Bevor ich jetzt wieder mit Fragen gelöchert werde, wie ich es denn schaffe so viel zu lesen: Das Lesen und besprechen von Büchern ist momentan mein Ausgleich zu Kindern und Haushalt. Wenn die beiden mittags schlafen und abends im Bett sind, beginnt meine Lesezeit. Oder eben nebenbei beim Stillen, wo sich mein eReader als unverzichtlich erwiesen hat. #kindleliebe

Dazu kommt, dass bei mir gegen zwei Uhr oft die Nacht vorbei ist. Und da sind die beiden süßen Monster tatsächlich unschuldig. Bevor ich mich dann den Rest der Nacht von einer auf die andere Seite drehe, lese ich lieber das angefangene Buch zu Ende (und werde darüber wieder müde). Der Biorhythmus leidet zwar darunter und die Schatten unter den Augen werden immer länger, aber dafür schrumpft der SuB (yeah).

Nachfolgend findet ihr aber nun endlich meine im März gelesenen und abgebrochenen sowie im aus Januar und Februar angefangenen Bücher.


 Gelesen

Das Herz und die Dunkelheit von Emily Byron

Off the record von Eva Pfeiffer

Erwacht von Jessica Shirvington

Schattenkrone von Eleanor Herman

Straße der Schatten von Jennifer Donnelly

Die Perlenfrauen von Katie Agnew

Forever 21 von Lilly Crow

AchtNacht von Sebastian Fitzek

Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher

The Girls von Emma Cline

Wir fliegen, wenn wir fallen von Ava Reed

Tor der Ewigkeit von Julia Kagawa

Traumtörtchen von Julia Simon

Der silberne Flügel von Tanja Bern

Lovesong von Sophia Bennet

Gipfelglück von Evelyn Holst und Uschi von Grudzinski

Erst die Liebe, dann das Vergnügen von Colleen Oakes (Rezension erscheint erst im April zum Erscheinungsdatum)

Abgebrochen

Totensommer

A whole new world

Angefangen Januar

Angefangen Februar

Alle im Februar angefangenen Bücher wurden spätestens im März gelesen und rezensziert.

Angefangen März

2 thoughts on “Lesemonat März

  1. Es ist wirklich der Wahnsinn, wie viel du liest. *-* Aber dafür musst du dich nicht rechtfertigen. Wie du weißt habe ich derzeit noch mehr Zeit als du und lese dennoch nicht so viel oder lese eher gesagt nicht so schnell wie du. Ich bewundere das 🙂 ♥

Kommentar verfassen