Lesemonat

Lesemonat März 2018

Hallo meine Fuchskinder.

Der Monat März ist hier leider wieder etwas dürftig ausgefallen. Die Buchmesse und die darauffolgende Grippe sorgten leider für wenig Lesezeit und noch weniger Raum für das Erstellen von Beiträgen. Die vollständige Lesestatistik könnt ihr auf meinen Goodreads Profil nachlesen. Auch wenn ich mir vorgenommen hatte, mehr Mangarezensionen zu verfassen, fällt mir dies immer noch recht schwer. Die Beiträge so zu verfassen, dass sie auch von Nichtlesern als interessant aufgefasst werden ist mir bislang noch nicht so recht geglückt. Außerdem gehen besonders bei den Zeichnungen die Geschmäcker in so viele Richtungen, dass ich es schwer finde, da die richtigen Wort zu finden. Dennoch möchte ich mehr in diese Richtung schreiben und werde mich für euch ins Zeug legen!

Folgende Bücher habe ich diesen Monat lesen und rezensieren können

[Rezension] Basar der Erinnerungen von Diana Liesaus

[Rezension] Dein Leben gegen meins von Liv Constantin

[Rezension] New York Pretty von Eva Pfeiffer

[Rezension] Meant to be von Claudia Balzer

[Kurzrezension] 36 Fragen an dich von Vicky Grant

[Rezension] The Ivy Years von Sarina Bowen

Dazu ist folgender Beitrag online gegangen

My Book Blog Sweethearts #1

Könnte dir auch gefallen

2 thoughts on “Lesemonat März 2018

  1. Ich würde mich auf jeden Fall über Manga Rezensionen freuen 🙂
    Ich kann zwar verstehen, dass es schwer ist diese zu bewerten, aber ich finde du solltest da einfach deine Meinung wiedergeben 🙂
    Irgendwann merkt man als Leser ja, ob man da zustimmt oder nicht, ob sich die Geschmäcker gleichen!

    Liebste Grüße
    Jenny

    1. Ich werde die Tage mal anfangen, Entwürfe zu erstellen. Ich habe besonders viele erste Bände hier rumliegen, wo ich die Serien nicht weiter verfolgen möchte. Da ich nicht nur negative Mangarezensionen verfassen möchte, sollte ich vorher ein wenig sortieren. 😀

Comments are closed.