Lesemonat

Lesemonat Mai 2018

Einen übersichtlicheren Monatsbeitrag hat es hier wahrscheinlich vorher noch nicht gegeben. Es geht tatsächlich auch bescheiden weiter. Der Juni sollte mit zwei Rezensionen starten und was erscheint? Erst einmal der kurze Rückblick auf den Mai. Dabei haben wir auch schon wieder den 7. Viele Bücher wurden nicht gelesen und wenn dann „privat“, d.h. ohne Rezensionsabsicht. Rezensionsexemplare gibt es auch noch, aber die verursachen eher Frust statt Leselust. Versprechungen die nicht eingehalten werden mag niemand. Daher gibt es auch nicht groß Ankündigungen für besondere Themen oder Kritiken. Auch wenn die Ideen da sind, fehlt es an Zeit und Kreativität. Vielleicht bleibt es ruhig, vielleicht gibt es aber auch ein paar Beiträge. Quasi Kitsunebooks im Sommerloch.

[Rezension] Schweige nun still von Emily Elgar

[Rezension] Die störrische Braut von Anne Tyler

[Rezension] Erdbeerzeit von Lieke van der Linden

[Rezension] Feminist Fight Club von Jessica Bennett

Könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.